Google

1973

geboren in Radywyliv im Gebiet Riwne (Ukraine)

1992

schloß er die Lwiwer Berufsschule Nr. 17 mit dem Beruf des

Restaurators für dekorative künstlerisch bemalte Oberflächen ab

1992

Studium an der Akademie der Künste in Lwiw am Lehrstuhl für

dekorative angewandte Kunst (Ukraine)

1998

verteidigte er erfolgreich seine Diplomarbeit, ein keramisches Relief

“Kraniche” für eine ukrainische Schule im Przemysl (Polen)

1999-2010

als bildender Künstler im Kultur- und Bildungszentrum Beeskow

(Deutschland) tätig

2003- 2004

Mitarbeiter an der Akademie der Künste in Lwiw

Seit 2006

lebt und arbeitet als Freischaffender Künstler und Restaurator in Beeskow

2007- 2009

Restauratorische Arbeiten auf des Kanzelaltars und des Orgelprospektes,

der Westempore Dorfkirche in Krügersdorf.

2009- 2010

Restauratorische Arbeiten auf des Orgelprospekts, Dorfkirche in Hohenwalde

2010 

Restauratorische Arbeiten auf der Kanzel, des Altars und der Orgel,

Kirche Görsdorf

2011

Restaurierung und Vergoldung des erhabenen Schriftfeldes

“Deo et Ecclesiae” über dem Eingang Pfarrhauses Beeskow.

2013-2015

Restauratorische Arbeiten auf der Kanzelaltar, Kirche Tauche (Brandenburg)

2014

In der Kreisstadt Beeskow Eröffnet ein Kunstatelier

Vita
Vita

1973

geboren in Radywyliv im Gebiet Riwne (Ukraine)

1992

schloß er die Lwiwer Berufsschule Nr. 17 mit dem Beruf

des Restaurators für dekorative künstlerisch bemalte

Oberflächen ab

1992

Studium an der Akademie der Künste in Lwiw am Lehrstuhl

für dekorative angewandte Kunst (Ukraine)

1998

verteidigte er erfolgreich seine Diplomarbeit,

ein keramisches Relief “Kraniche” für eine ukrainische Schule

im Przemysl (Polen)

1999-2010

als bildender Künstler im Kultur- und

Bildungszentrum Beeskow (Deutschland) tätig

2003- 2004

Mitarbeiter an der Akademie der Künste in Lwiw

Seit 2006

lebt und arbeitet als Freischaffender Künstler und Restaurator

in Beeskow

2007- 2009

Restauratorische Arbeiten auf des Kanzelaltars und

des Orgelprospektes, der Westempore Dorfkirche in Krügersdorf.

2009- 2010

Restauratorische Arbeiten auf des Orgelprospekts, Dorfkirche

in Hohenwalde

2010 

Restauratorische Arbeiten auf der Kanzel, des Altars und der Orgel,

Kirche Görsdorf

2011

Restaurierung und Vergoldung des erhabenen Schriftfeldes

“Deo et Ecclesiae” über dem Eingang Pfarrhauses Beeskow.

2013-2015 

Restauratorische Arbeiten auf der Kanzelaltar,

Kirche Tauche (Brandenburg)

2014

In der Kreisstadt Beeskow Eröffnet ein Kunstatelier